Copyright © 2014 - TeamHunde.de

Impressum

item1

Behindertenbegleithund

 

Behindertenbegleithunde helfen und begleiten ihre Menschen im Alltag und übernehmen kleine Aufgaben um ihnen das tägliche Leben zu erleichtern.

Doch ein Behindertenbegleithund ist weit mehr als nur ein fleißiger Helfer.

Dein treuer Begleiter gibt dir Sicherheit in vielen Lebenslagen, baut unsichtbare Brücken und schenkt Nähe und Zuwendung.

Der Begleithund trägt zur Steigerung des Selbstwertgefühls und der Lebensfreude bei.

Durch den täglichen Umgang mit dem Hund können Symptome, wie z.B. eine Spastik, gemindert werden.

Typische alltägliche Handgriffe wie z.B. Türen öffnen, Lichtschalter betätigen, Gegenstände aufheben und anreichen, beim An- und Ausziehen helfen, das Telefon bringen, die Waschmaschine ausräumen oder einen Notruf bedienen, können vom Hund übernommen werden. 

Ob neben dem Rollstuhl oder dem Rollator

oder im Führgeschirr (z.B. bei an MS erkrankte Menschen),

der Hund wird Ihnen ein souveräner Begleiter sein.

Das bedeutet für Sie mehr Unabhängigkeit.

Fotolia31673009S1